Aufzeichnung uber den verkauf von anteilen

Mit dem Jahr 2013 wurde die Verpflichtung eingeführt, Verkäufe mit Registrierkassen zu erfassen. Die Bestimmungen des Gesetzes gelten für Unternehmer, die Hilfe leisten und Waren verkaufen, ausgenommen Landwirte. Die meisten Unternehmen (wie Friseure, Ärzte oder Mechaniker müssen Registrierkassen als Verkaufsunterlagen installieren und besitzen.

Levasan

Für eine Hochzeit gilt dieses Ziel nicht sofort für jeden Unternehmer, bei dem sich herausstellt, dass das vom Gesetzgeber für die Situation von Privatpersonen angenommene Verkaufslimit, das in der modernen Gesetzgebung auf 20.000 PLN festgelegt wurde, nicht überschritten wird. Und ohne einen Platz in dieser Angelegenheit ist die Tatsache, ob der Unternehmer gerade ein Unternehmen gründet oder ob diese Rolle seit 10 Jahren weg ist. Nach Überschreitung des gesetzlichen Betrags ist der Unternehmer unter Androhung von Strafen und Sanktionen für die Erfassung der Verkäufe an der Kasse oder an den Kassen verantwortlich.

Viele Unternehmer und Unternehmer haben Angst vor dem Kauf einer Registrierkasse. Das aktuelle Thema ist erstaunlich und berücksichtigt nach allgemeiner Meinung die Überwachung staatlicher Organe im gesamten Unternehmen, von denen auch der Staatshaushalt abhängt. Die Situation ist genau umgekehrt, da die Registrierkasse in einem signifikanten Stil dazu beitragen kann, die Gruppe zu verbessern und die Anzahl der Arbeiten zu reduzieren. Bevor Sie unsere erste Registrierkasse kaufen, sollten Sie sich über die verschiedenen Arten von Zusatzwerten informieren (z. B. durch Eingabe des Suchbegriffs "Registrierkassenpreise", da jeder Manager je nach Arbeit nach unterschiedlichen Funktionen sucht.

Bevor wir eine Registrierkasse kaufen, damit ich den Steuerbetrag aufzeichne, nimmt sie sehr sorgfältig an der Anzahl der Geschäftsjahre teil und führt Aufzeichnungen über den Verkauf von Glück und die Unterstützung für die Situation von Privatpersonen. . Wir sollten und bedenken, dass völlig neue Designs für die Rechnungsstellung von Privatpersonen gedacht sind und völlig anders, wenn Verkäufe nicht in Rechnung gestellt werden. Das wichtigste Problem ist, dass eingehende Überweisungen deutlich machen, woraus sie resultieren, indem sie die Rechnungs- oder Bestellnummer und eine gute Beschreibung der erbrachten Dienstleistung oder des Produkts beifügen.